N Feedback D. M. Rassen- und Interbreed

N Feedback D.M. besticht durch seine Eigenleistung von 1406 gr. Tageszunahme beim Absetzen und den Vergleichswert von 120% gegenüber dem Herdendurchschnitt und dem daraus resultierenden RZF 110 in Deutschland.

Seine Klassierung in der Schweiz (Fo 91 / Be 92 / Fu 91) mit Synthese 91 Ex unterstreicht seine Exterieur Qualitäten. Die problemlosen Abkal bungen des ersten Jahr ganges unterstreichen seine Leichtgeburtsqualitäten (ZW Geburtsablauf 107 / Top 20%). Mit dem GeneSTAR Resultat Feed Effi ciency gehörter zu den wenigen Bullen die das maximale Ergebnis (Stern 8) in Bezug auf die Futterverwertung erzielen.

Babe D.M. ist eine der erfolgreichsten Schaukühe in Deutschland und war Europasiegerin und Bundes Reservesiegerin am Bundeschampionat.
Diese Kuhfamilie beeindruckt zudem durch ihre Langlebigkeit und hervorragende Fruchtbarkeit. Die Bullen mutter
Babe D.M. hat 10 Kälber, die Grossmutter Bella 14 Kälber und die Urgrossmutter Beere 17 Kälber zur Welt gebracht. Eine aus gewiesene
Kombination von tadellosem Exterieur und maternalen Eigenschaften.

New Frontier 114 Z wurde von der Vermonth Angus Farm in Australien gezüchtet und führt mutterseits die bekannte ET
Spender kuh Vermonth Vicky und vaterseits den Ausnahmebullen New Frontier 095 im Pedigree. Dieser in Nordamerika gezogene
Spitzen vereber hat weltweit über 23‘000 Nachkommen und zählt zu den bedeutensten Besamungsbullen. Ein tief abgesichertes und
leistungsbezogenes Pedigree aus einer Kombination von Amerikanischer und Australischer Genetik runden das Bild ab.