Drei Donaumoos LUKE P067 Söhne im Einsatz

Unser Zuchtstier Donaumoos LUKE P067 wurde an der Swissopen 2019 zum Angus Rassenchampion erkoren. Der von uns gezüchtete NAA Jeff Eric S873 im Besitz von Heinz Grob, Lütisburg wurde Reservesieger. Gerichtet wurde die Bullenklasse von Daniela Wintereder aus Österreich.

Der Zuchbulle LUKE P067 hat sich an der Swissopen vom 6./7. April 2019 in der VIANCO Arena von seiner besten Seite gezeigt. In seiner Abstammung führt er die Blutlinie von HF KODIAK 5R, der ebenfalls Vater bekannter Schausieger ist. Donaumoos LUKE P067 wurde auf dem renommierten Angus Zuchtbetrieb der Familie Bernhard Delle in Gundelfingen, Bayern geboren.
Die international erfahrene Richterin Daniela Wintereder hat ihn als «sehr kompletten» Bullen bezeichnet. Die Richterkollegin aus Deutschland Frau Dr. Sabine Schmid beschreibt den Bullen als «sehr tiefen und gut bemuskelten Bullen der durch exzellenten Typ und enorme Präsenz im Ring» überzeugt. Der zweitplatzierte Stier NAA JEFF ERIC S873 aus der NIGGLI ANGUS Zucht und im Besitz und auch vorgeführt von Heinz Grob lässt in Zukunft noch einiges erwarten. Sein Erfolg ist kein Zufall, wurde er doch als Jungstier im Format mit 97 Punkten bewertet und hat den in England sehr bekannten Stier AYNHO ROSSITER ERIC B125 zum Vater.
Nicht zuletzt gratulieren wir der Familie Petra und Adolf Demarmels aus Salouf, Graubünden zur Angus Rassensiegerin und auch beste Kuh der Ausstellung NAVARAS CELINA. Die Kuh führt ein sehr schönes Kuhkalb bei Fuss, dass NAA JOBSCOUT P378 aus der NIGGLI ANGUS Herde zum Vater hat.