­

WILLKOMMEN BEI NIGGLI ANGUS

Das Unternehmen NIGGLI ANGUS wurde im Jahre 1990 gegründet. Im Einklang mit der Natur züchten wir Angus Rinder in der einzigartigen Landschaft des Oberengadins.

Angus Beef hat sich in renommierten Gasthäusern bei Gästen wie auch bei Einheimischen zu einem geschätzten regionalen Produkt entwickelt.

Die NIGGLI ANGUS Herde bietet Gewähr für Fortschritt und Kontinuität. Internationale Zuchtlinien lassen die Champions von morgen heranwachsen.

Events sind ein Ort der Begegnung, wo Menschen ihre persönlichen und geschäftlichen Beziehungen pflegen können. Suchen Sie das besondere – wir haben es.

NEWS

NAA BAILEY R521 hat neuen Besitzer

Der Bulle hat FORDEL BORDER MAID L468 als Mutter und DSK-Thunderbird zum Vater. Seine Eigenleistung mit einer Tageszunahme von 1532 Gramm (TZ250) täglich unter der Mutter und 1800 Gramm Tageszunahme auf dem SwissPrimBeef Betrieb deuten auf eine gute Wirtschaftlichkeit hin. Beide Elternteile haben Erfolgreiche Schautiere im Pedigree und seine Schwester war Kategoriensiegerin an der Swissopen 2015 in Mägenwil AG.

Gute Futtererträge im Sommer 2016

Das Oberengadin ist ein südlich ausgerichtetes Tal und daher oft der Trockenheit unterworfen. Diesen Sommer sind die Niederschläge oft gefallen und die Regenfälle waren ausgiebig. Das Gras wuchs in der Folge sehr gut und die Futterernte viel entsprechend hoch aus.

5. Erfolgreiche Internationale Aberdeen Angus Auktion

Die Jubiläumsauktion im Bayrischen Wertingen war auch in ihrer fünften Ausgabe geprägt von vollen Zuschauerrängen, guten Preisen und vollständig verkauftem Lot. Die Tiere aus Schottland, England, Deutschland und aus der Schweiz wurden von der Styling Mannschaft, die extra aus Schottland angereist ist, perfekt vorbereitet und präsentiert. Den Käufern aus ganz Europa wurden auch in Bezug auf Abstammung, Exterieur und Zuchtwerten hervorragende Angus Rinder vorgestellt. Die beiden Rinder der NIGGLI ANGUS Herde waren im vorderen Drittel des Preissegmentes anzutreffen.